Eure Trauzeremonie soll der Höhepunkt Eurer Hochzeitsfeier werden?

 

Die freie Trauung bietet Euch eine Alternative zur kirchlichen Zeremonie oder kann eine Ergänzung der standesamtlichen Eheschließung sein. 

Der Gang zum Standesamt ist zur Schließung einer rechtsgültigen Ehe unumgänglich. 

 

Ort und Inhalte der freien Trauungszeremonie können individuell abgestimmt werden.

Das Vorgespräch

Bei einem ersten zwanglosen Gespräch lernen wir uns zunächst kennen und schauen ob die Chemie zwischen uns stimmt.

Entscheidet Ihr Euch dann für mich, als Eure Traurednerin, wartet auf uns  

in den nächsten Wochen und Monaten eine spannende Zeit bis zu Eurem Trau(m)Moment...

Die Vorbereitung

Etwa 3-4 Monate vor Eurer Trauung treffen wir uns erneut zu einem intensiven Vorgespräch. Hier bin ich besonders neugierig  und möchte so allerhand über Euch und Eure Beziehung erfahren. Wir lassen Eure Geschichte noch einmal Revue passieren und füllen so Eure Trauung mit Leben. 

 

Gerne nehme ich auch Kontakt zu Euren Lieben auf (z.B. Trauzeugen, Familie, Freunde), um so für den ein oder anderen Überraschungsmoment während Eurer Trauung zu sorgen.

 

Etwa 3-4 Wochen vor der Trauung schlage ich Euch ein weiteres Treffen direkt an Eurer Location vor. 

Hier besprechen wir vor Ort den genauen Ablauf, klären alle Details und offenen Fragen. So könnt ihr mit einem sicheren Gefühl in Euren wichtigen Tag starten. Aufregung und Herzklopfen gehören zwar dazu, aber bitte nur aus Vorfreude auf Euer ganz besonderes "Ja". 

Die Zeremonie

Endlich, es wird geheiratet!

 

Etwa eine Stunde vor der Trauung werde ich vor Ort sein und mich um einen reibungslosen Ablauf kümmern.

 

Ihr genießt Euren Moment und feiert Eure Liebe!

 

Nach der Trauung stoße ich gerne noch mit Euch bei einem Glas Sekt auf Euer Glück an und verabschiede Euch dann in Euer Hochzeitsfest. 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Mehr als ein Ja - freie Trauungen - Bianca Salzer